Liebe zukünftige Mama

dear future mum

Liebe zukünftige Mama

„Ich erwarte ein Baby. Doch ich habe erfahren, dass es Downsyndrom hat. Ich habe Angst. Was für ein Leben wird mein Kind haben?

So beginnt das Video „Dear Future Mom“. Es basiert auf der verzweifelten E-Mail einer Mutter, die im Jahr 2014 im Posteingang einer Gruppe von Experten für Behindertenrechte einging. Angesichts der vorherrschenden negativen Wahrnehmung des Downsyndroms in unserer Gesellschaft ist es verständlich, dass sich diese Frau über die Zukunft ihrer Familie sorgte. Würde ihr Kind in der Lage sein, selbstständig zu sein? Zu lernen? Zu reisen? Freunde zu finden?…“  Lesen Sie den vollständigen Artikel von Sofia Hörder in IDEA.

Bilder zur freien Verwendung in Print oder Online, aber nur im Zusammenhang mit diesem Beitrag.

Social-Media-Star klagt vor Gericht gegen Zensur-Urteil

Social-Media-Star klagt vor Gericht gegen Zensur-Urteil

„Ich hatte das Gefühl, dass es jeden Moment an der Tür klopfen könnte, ich sie öffnen würde und die Polizei mich verhaften würde“, erinnert sich Kika. Ich vergoss viele Tränen. Und das alles wegen eines YouTube-Videos?“, schreibt Sofia Hörder in Christian Today.Lesen Sie den vollständigen Artikel hier.

 

Bilder zur freien Verwendung in Print oder Online, aber nur im Zusammenhang mit diesem Beitrag.